Herzlich Willkommen in


Martinsmoos








Martinsmoos
ist ein Teilort von
Neubulach (click für mehr Info).

Martinsmoos ist von der ursprünglichen Anlage her ein Waldhufendorf und war bis 1975 eine selbstständige Gemeinde.

Im Mittelalter wurde Silber im Tagebau (Pinge) abgebaut.
Reste sind noch im Abhang zum Teinachtal vorhanden.
Ebenfalls noch Reste (Ringwall) einer Burganlage im Ort zum Schutz dieses Bergwerkes.

Bereits lange davor war Martinsmoos schon zu Römerzeiten eine Gabelung zweier Straßen.

Der Ort liegt auf der Nagold-Enz-Platte auf
632 m (Punkt am ehemaligen Rathaus) und hat ca. 350 Einwohner.

Martinsmoos hat das Prädikat „Erholungsort“ und war viele Jahre sowohl touristisch als auch land- und waldwirtschaftlich geprägt.

Diese Website soll sowohl den Einheimischen, wie den Auswärtigen, einen kleinen Einblick in unsere kleine und schöne Gemeinde bieten.

Viel Vergnügen damit.



Letzte Änderung: 3.2.2016